Herzlich willkommen an unserem virtuellen Büchertisch!

auch ohne (Bücher)Tisch bieten wir christliche Literatur für jedes Alter, verschiedene Bibelübersetzungen und Nachschlagewerke, Bibelhüllen, CDs, Geschenkartikel, Karten und vieles mehr an.

Wir können kurzfristig – meist innerhalb einer Woche -  so gut wie alles, was auf dem deutschen Buchmarkt erhältlich ist, bestellen. Bei Bestellung bis Montagmittag kann das meist bereits am darauffolgenden Sonntag nach dem Gottesdienst abgeholt werden.

Da wir durch den Erlös des Büchertisches eine Provision in Höhe von 10% für unsere Gemeinde bekommen, wäre es toll, wenn ihr eure Buchgeschenke und auch euren eigenen Lesebedarf am Büchertisch kauft bzw. bestellt und unsere Gemeinde damit finanziell unterstützt. Bitte nehmt dazu Kontakt mit dem Büchertisch-Team auf oder bestellt über das Partnerprogramm  bei

blessings4you

Wir freuen uns auf euch!

DU BIST SEIN

Ein Liebesbrief von Gott für Dich

Vielleicht hast du dich diese Fragen auch schon mal gestellt: Bin ich nur ein Zufall? Oder gibt es da jemanden, der mich geplant hat? Gibt es einen, der mich wollte? Wie wertvoll bin ich eigentlich?
Entdecke Gottes liebevollen Antworten auf die wichtigsten Fragen nach Identität und Wert für dich in diesem Bilderbuch.
„Du bist Sein“ ist ein illustrierter Liebesbrief Gottes in Reimform für Groß und Klein.

Infos der Autorin zum Titel

Der Titel des Bilderbuches "Du bist sein" basiert auf dem Bibelvers in Jesaja 43,1. Dort heißt es: "Und nun spricht der Herr, der dich geschaffen hat, Jakob, und dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!" Das Bilderbuch beinhaltet biblische Zusagen Gottes über Geborgenheit, Liebe und Wertschätzung. Der Hauptkern des Buches ist jedoch die Aussage Gottes über die Identität seines Geschöpfes. Menschen setzten sich permanent bewusst oder unterbewusst mit folgenden Fragen auseinander: "Wer und warum bin ich? Wo komme ich her? Ist mein Leben wertvoll und signifikant?" Schlussendlich ist die Antwort auf diese Fragen die Aussage in Jesaja 43,1: Wir sind sein, wir kommen von ihm und er spricht uns Identität, Wert und Sinn zu. Aufgrund dieser Überlegungen ist das Buch "Du bist sein" betitelt. 

Autorenportrait

Judit Groß ist Grund- und Hauptschullehrerin und Hobbykünstlerin, verheiratet, 5 Kinder. Ihr Ziel ist es, Gottes biblische und liebevolle Zusagen auf kindlichem Sprachniveau und in Form von ästhetischen, kindgerechten Illustrationen mit Hilfe des christlichen Büchermarkts zu verbreiten.

 

Für Bestellungen oder Fragen kannst Du Dich gerne an uns persönlich wenden oder unter der Woche per Email (buechertisch(at)efg-erlangen.de).

Oder Du nutzt den folgenden Link:

Du Bist sein - Ein Liebesbrief von Gott an Dich

Ankommen,

obwohl Du unterwegs bist

Ein gehaltvolles Buch, das unserer Sehnsucht nachgeht, endlich anzukommen: in unserer Berufung, nahe am Herzen Gottes. In unserer Leistungsgesellschaft passiert es schnell, dass wir vor allem etwas für Gott tun, statt mit ihm unterwegs zu sein. Doch geht es nicht vielmehr darum, jeden Schritt unseres Lebens wertzuschätzen, weil wir mit Gott gemeinsam unterwegs sind? Johannes Braun hat erkannt: Wir müssen diesen Druck der Selbstverwirklichung hinter uns lassen! Indem wir uns von ihm formen lassen - auch dann, wenn das bedeutet, unseren Ängsten ins Auge zu sehen, finden wir uns selbst. Unsere Bestimmung. Und Gott. 

Autorenportrait

Johannes Braun (Jg. 1981) ist systemischer Berater und bietet Seminare in Unternehmen an - quer durch alle Branchen hindurch. Dabei begleitet er Führungskräfte in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Zudem ist er seit seiner Jugend ein leidenschaftlicher Prediger der Jesus-Botschaft, auf Tagungen und Konferenzen ist er heute ein gefragter Sprecher. Mit 16 Jahren begann er, für das Evangelium zu brennen und Gottes Nähe zu suchen. In seinem Podcast "Erweckt leben" (www.erweckt-leben.de) gibt er Impulse für authentische Gottesbegegnungen und Schritte in der persönlichen Berufung. Zu seinen Vorlieben gehört es, geistliche Wahrheiten authentisch und leicht verständlich zu vermitteln. Johannes ist mit Désirée verheiratet. Die beiden haben drei Kinder und leben in Schwäbisch Hall.

Stimmen

“Ich war jahrelang rastlos und unzufrieden mit meiner Berufung. Durch das Buch konnte ich anfangen, Freiheit und Zufriedenheit darin zu finden, mit Gott zusammen unterwegs zu sein. -Auch wenn das bedeutet, für längere Phasen nach außen hin nicht sichtbar produktiv sein zu können. Es zeigt wunderbar den momentanen Zeitgeist der Welt zum Thema Berufung auf und hilft, die darin enthaltenen Lügen zugunsten von Gottes Wahrheit loszulassen.”  Christiane Bliß

"Ich kann dieses Buch nur empfehlen und habe es selbst mit persönlichem Gewinn gelesen. Es bietet jedem, der sich mit der Frage nach der eigenen Bestimmung und Lebensführung auseinandersetzt, hilfreiche Unterstützung an."  Rainer Harter, Buchautor und Gründer Gebetshaus Freiburg

Für Bestellungen oder Fragen kannst Du Dich gerne an uns persönlich wenden oder unter der Woche per Email (buechertisch(at)efg-erlangen.de).

Oder Du nutzt den folgenden Link:

Ankommen

Für Bestellungen oder Fragen kannst Du Dich gerne an uns persönlich wenden oder unter der Woche per Email (buechertisch(at)efg-erlangen.de).

Oder Du nutzt die folgenden Links:

Ein Postkartenbuch

Was soll denn das?!?

Kalender, Kalender!

Ab sofort gibt es am Büchertisch wieder eine Auswahl an Andachtsbüchern und Tageslesen für das Jahr 2024. Aber auch einige große und kleine Wandkalender, Taschenkalender, Familienplaner und Aufstellkalender sind erhältlich. Für jeden Geschmack ist etwas dabei – egal ob für sich selbst oder zum Verschenken, für Groß oder Klein.

Aber natürlich haben wir längst nicht alles vorrätig, was der Markt hergibt. Nutze deshalb die Chance, deinen Wunschkalender aus dem neuen Blickfeldkatalog bei uns zu bestellen. Der neue Katalog ist am Büchertisch erhältlich. Du kannst aber auch auf der Internetseite www.kawohl.de stöbern und dort sogar direkt einen Blick in die Kalender werden.

Neugierig geworden? Schau doch mal wieder vorbei. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

Bei Bestellungen oder Fragen kannst Du Dich gerne an uns persönlich wenden oder unter der Woche per Email (buechertisch(at)efg-erlangen.de).

Oder Du nutzt den folgenden Link:

Kalender 2024

Euer Büchertischteam
 

ONCKEN-KALENDER 2024

Oncken MaxiKalender 2024 - Gedanken für jeden Tag

Mit zahlreichen Abbildungen und einer Wand-Aufhängung. * Der Großdruck-Abreißkalender mit Wochensprüchen, Texten zum Schmunzeln, Glauben und Beten, Texten aus der Bibel, allgemeinen Zitaten und Liedstrophen. Bestens geeignet für Pflegeeinrichtungen, Altenheime, Kranken-und Freizeithäuser, Büros und zu Hause.

Oncken MaxiKalender 2024 

Oncken Wochenkalender 2024

Woche für Woche ein gutes Wort
Der beliebte Wochenkalender mit 52 hochwertigen Fotografien, Zitaten und Bibelversen

50 Blätter, Spiralbindung, 24x32 cm

Oncken Wochenkalender 2024

Bunte Gedanken 2024

Mit Bildern und Gedichten durch das Jahr Besinnlich und bunt zugleich führt dieser Aufstellkalender mit Kurzgedichten und Bildern der Künstlerin Miriam Künzler durch das Jahr. Dabei treffen kräftige Farben auf tiefsinnige Gedanken und ergeben ein Gesamtkunstwerk für Herz und Verstand.

Aufstellkalender. 14 Blatt, 14,8 x 14,8 cm

Bunte Gedanken 2024

Bestellungen können per buechertisch(at)efg-erlangen.de oder über das Partnerprogramm bei Blessings 4 You unter den oben angegebenen Links aufgegeben werden.

 

Warum uns Israel fasziniert

15 Geschichten

Israel bewegt und fasziniert viele Menschen. Gleichzeitig gibt es keine Nation, über die so heiß diskutiert wird. Doch warum eigentlich? Was steckt hinter diesen Emotionen? Jetzt offenbaren 15 Menschen ihre persönliche Geschichte mit Israel: Die deutsche Frau eines Palästinensers, die auf der anderen Seite der Mauer im Westjordanland lebt. Die deutsche Journalistin für die Jerusalem eine zweite Heimat geworden ist. Oder der Pastor, der sich jedes Jahr auf ein Date mit Gott im Land trifft. Sie alle erzählen, was sie mit den Juden verbindet. Und was ihnen die Motivation gibt, sich für Israel zu investieren - über so manche Hindernisse hinweg. Mit Beiträgen von Mirjam Holmer, Tobias Teichen, Assaf Zeevi oder Marlene Shahwan.

Über die Autorin

Anna Müller (Jg. 1995) liest und arbeitet leidenschaftlich gerne mit Texten. Sie hat Religions- und Kulturwissenschaft in Marburg studiert. Ein freiwilliges soziales Jahr in Israel hat sie erstmals mit Land und Menschen in Berührung gebracht und lässt sie seitdem nicht mehr los.

Pressestimmen

»Israel ist vielfältig. Ebenso vielfältig sind die Gründe, Land und Volk zu lieben. In diesem Buch erzählen Autoren aus unterschiedlichen Perspektiven von ihrer Liebe zu Israel. Das Ergebnis ist lesenswert – und bietet selbst Kennern neue Einblicke.«

Elisabeth Hausen, Redaktionsleiterin von Israelnetz.com

»In diesem Buch wurden viele individuelle Stimmen und Geschichten, die Gott mit den unterschiedlichsten Menschen aus der Politik, Journalistik, Jungen Generation und Theologie geschrieben hat, zusammengetragen. Diese Idee finde ich überragend, weil hieraus deutlich wird, wie wichtig Gott das Israelthema für jeden einzelnen Menschen ist, egal woher er kommt oder was er beruflich macht. Eine große Inspiration, Israel neu oder tiefer kennen zu lernen.«

Dina Röll, Bereichsleitung Junge Generation, Christen an der Seite Israels (CSI)

 

Bestellungen können per buechertisch(at)efg-erlangen.de oder über das Partnerprogramm bei Blessings 4 You unter folgendem Link aufgegeben werden:

Warum uns Israel fasziniert

 

Wo Gott wohnt

Von der Hoffnung für die Schöpfung

Wer in unserer Zeit auf die Entwicklung der Schöpfung schaut, kann schnell ins Seufzen geraten. Die ganze Schöpfung steckt in einer Krise; die Not vieler Menschen schreit zum Himmel. Mancher befürchtet, dass unsere Erde letztlich den berühmten Bach runtergehen wird. Zugleich aber stimmt die Bibel eine andere Melodie an: eine Melodie der Hoffnung, die sich vom Anfang des Alten bis zum Ende des Neuen Testaments durchzieht. Michael Bendorf begibt sich auf Spurensuche in der Heiligen Schrift und an biblischen Orten in Israel. Er setzt bei Gott an, dem Schöpfer. Ihn bewegt die Frage, wo Gott wohnen möchte und was wir aufgrund seiner Sehnsucht nach der Schöpfung für die Zukunft noch erwarten dürfen. Die Geschichte Gottes mit uns Menschen lässt uns nicht unberührt. Sie betrifft uns, sie verändert uns und sie will uns ermutigen, Hoffnungsträger in der Nachfolge Jesu zu werden.

Über den Autor

Michael Bendorf, geb. 1970, verheiratet, zwei Kinder, ist Pastor in der Braunschweiger Friedenskirche. Er ist darüber hinaus als Dozent und Referent tätig und engagiert sich in unterschiedlichen Werken und Institutionen, u. a. ist er Vorstandsmitglied des Instituts für gemeindeorientierte Weiterbildung (IGW).

Pressestimmen

„Michael Bendorf nimmt uns mit auf die Reise ins Heilige Land. In seinem Buch werden Vergangenheit, Gegenwart und prophetische Zukunft der Schöpfung für uns offenbar. Als Jude, der an Jesus Christus glaubt, bin ich sehr dankbar für diese Perspektive - die im christlichen Denken und in der biblischen Auslegung leider weithin verloren gegangen ist.“

Benjamin Berger, Leiter einer messianischen Gemeinde in Jerusalem

„Diese umfassende heilsgeschichtliche Sicht öffnet Horizonte und erfüllt mit Hoffnung. Gerade das ist in unserer Zeitenwende nötig!“

Heinrich Christian Rust im Vorwort

 

Bestellungen können per buechertisch(at)efg-erlangen.de oder über das Partnerprogramm bei Blessings 4 You unter folgendem Link aufgegeben werden:

Wo Gott wohnt

 

SLOW LIVING - AUS DER RUHE LEBEN

52 IMPULSE FÜR SONNTAGS-ENTDECKER

„Slow Living - die Sehnsucht nach Ruhepausen, nach Ankommen und nach bewusstem Da-sein ist groß. Doch der Alltag mit all seinen Herausforderungen macht das nicht einfach. Dabei hat Gott uns den Erlaubnisschein für ein langsameres Lebenstempo schon längst ausgestellt: der Sonntag!
Christina Schöffler gibt Ideen und Impulse weiter, um diesen besonderen Tag wiederzuentdecken. Enthalten sind nicht nur persönliche Geschichten und ermutigende Gedanken, sondern auch poetische Texte, Zitate und Tipps für ein Leben aus der Ruhe. Ein spiritueller Jahresbegleiter, der Lust darauf macht, den Segen des Sonntags (neu) zu entdecken.

Autorenportrait

Christina Schöffler, Jahrgang 69, ist Autorin, Referentin und Bloggerin. Sie liebt es, mit Jesus unterwegs zu sein und vom Stolpern und Tanzen durch ihren ganz normalen, bunten und manchmal chaotischen Alltag zu berichten.

Bestellungen können per buechertisch(at)efg-erlangen.de oder über das Partnerprogramm bei Blessings 4 You unter folgendem Link aufgegeben werden:

Slow Living

 

Die Kalendersaison beginnt!

Ab sofort gibt es am Büchertisch wieder eine Auswahl an Andachtsbüchern und Tageslesen für das neue Jahr 2023. Aber auch einige große und kleine Wandkalender, Taschenkalender, Familienplaner und Aufstellkalender werden ab November erhältlich sein. Für jeden Geschmack ist etwas dabei – egal ob für sich selbst oder zum Verschenken, für Groß oder für Klein.

Aber natürlich haben wir längst nicht alles vorrätig, was der Markt hergibt. Das würde unsere Kapazität eindeutig sprengen. Nutze deshalb doch einfach die Chance, deinen Wunschkalender aus dem neuen Blickfeldkatalog bei uns zu bestellen. Der neue Katalog ist am Büchertisch erhältlich.

Wenn du es bis dahin nicht abwarten kannst, dann stöbere doch schon ein bisschen auf der Internetseite www.kawohl.de. Dort kann auch immer ein Blick in die Kalender geworfen werden. 

Bei Bestellungen oder Fragen könnt ihr euch gerne an uns persönlich wenden oder unter der Woche per Email (buechertisch(at)efg-erlangen.de).

Oder Ihr nutzt den folgenden Link:

Kalender 2023

Für das Büchertischteam
Evelyn Bliß und Katja Rabold-Knitter

Der Angst entkommen

„Du hast ein Problem mit der Angst? Ich auch. Wir alle haben ein Problem mit der Angst. Sie ist eine Macht, die uns beherrschen und kleinhalten will. Und sie will uns von allem fernhalten, was Gott für uns getan hat und plant. Sie entfaltet eine unbändige Kraft, die uns zu ihren Sklaven macht und ihre Herrschaft über uns ständig ausbaut. Aber es gibt einen Weg aus der Angst. Die Bibel zeigt uns diesen Weg. Ich erzähle dir in diesem Buch, wie ich diesen Weg gegangen bin und noch heute gehe. Und ich zeige dir, dass auch für dich ein Ausweg aus der Angst möglich ist. Und dass du ihn nicht alleine gehen musst. Denn Gott selbst geht mit und kämpft für dich.“

Über den Autor:

Marcus Bastek ist evangelischer Theologe und Pastor der Friedenskirche in Kamp-Lintfort. Sein Studium absolvierte er an der Theologischen Hochschule Elstal (2005 - 2010). Anschließend war er Jugendpastor in der Kreuzkirche Oldenburg. Seit 2013 dient er in der Baptistengemeinde in Kamp-Lintfort. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Seinen Dienst, seine Predigten und seine Autorentätigkeit sind stark geprägt von seiner Panikstörung, über die er berichtet und die er mithilfe seines Glaubens in den Griff bekommen hat. So ist es seine Berufung, Menschen in eine angstfreie Gottesbeziehung zu führen.

Pressestimmen:

„Das Buch ist mehr als nur ein christlicher Ratgeber gegen Ängste oder Panikattacken. Marcus vermittelt einen tiefen Glauben in Abhängigkeit zu Gott, der komplett frei macht.“

Martina aus Oldenburg

„Diese Mischung aus reflektierter und lebensnaher Theologie und der Erfahrung des eigenen Lebensweges macht dieses Buch nicht nur zu einer Hilfe für Betroffene, sondern auch zu einer Verstehenshilfe für jeden Menschen.“

Dennis Sommer in der Zeitschrift Die Gemeinde

Bestellungen können per buechertisch(at)efg-erlangen.de oder über das Partnerprogramm bei Blessings 4 You unter folgendem Link aufgegeben werden:

Der Angst entkommen

 

LOST

Bring mich heim - Sinnsuchergeschichten

LOST ist ein Reiseführer für alle, die sich auf ihrer Reise zum Sinn des Lebens verlaufen haben. Thomas Meyerhöfer hat ein Herz für Verirrte. Und einen besonderen Blick für Alltägliches. Der Paketbote, die Frau an der Supermarktkasse, eine abenteuerliche Busfahrt - verschmitzt und liebevoll beobachtet, schildert und kommentiert Thomas Meyerhöfer sein Umfeld. Und baut aus banalem Alltag heraus Brücken zu tiefen biblischen Weisheiten. Erfrischend ehrlich und unfromm, aber mit viel Tiefgang. Ein Genuss  auch für Menschen ohne Bibelwissen.

Über den Autor:

Das Klischee sagt, Christen hätten zwar die beste Botschaft, könnten sie aber kaum an den Mann oder die Frau bringen. Wer das behauptet, kennt Thomas Meyerhöfer nicht: Alltäglich und auf eine unfromme Art fromm lädt er zum Vertrauen auf Jesus ein.

Thomas Meyerhöfer passt in keine Schublade. Der Ex-Polizist und Theologe, Talker, Künstler und Geschichtenerzähler sagt von sich selbst:

"Ich [habe] Höhen erklommen und Tiefen durchlaufen. Habe fette Big Points abgegriffen, bin mit einer Hand über Abgrund gehängt. Geheult vor Glück, gebrüllt vor Wut. Aufrecht dem Sturm getrotzt, dann wieder dem Druck nicht standgehalten."

Glück und Depression liegen in seinem Leben und seinen Geschichten ganz nah beieinander. Und mittendrin ist Gott, der nicht von oben herunterschaut und meint: "Das wird schon wieder…", sondern der neben einem im Dreck liegt und einen nicht alleinlässt. Erfahrungen wie diese fasst Meyerhöfer in Worte zum Weinen und Mitlachen. In "LOST. Bring mich heim – Sinnsuchergeschichten" erzählt er Alltägliches, was nicht alltäglich ist.

Bestellungen können per buechertisch(at)efg-erlangen.de oder über das Partnerprogramm bei Blessings 4 You unter folgendem Link aufgegeben werden:

LOST - Bring mich heim

 

Jenseits der Fronten

Aufgewachsen in einem kleinen Allgäuer Dorf weiß sie schon früh: Sie will die Welt sehen! Nach ihrer Ausbildung als Krankenschwester geht sie auf eine abenteuerliche Reise, die sie mitten ins Herz eines Landes führt, das für die meisten Deutschen der Inbegriff von Schrecken und Krieg ist. Doch ist diese Furcht wirklich begründet? Oder gibt es in Afghanistan vielleicht mehr Liebenswertes und Schönes als gedacht? Gibt es dort womöglich etwas so Wertvolles, wofür es sich lohnt, Risiken auf sich zu nehmen, um es zu bewahren und zu fördern?

Dieser Erfahrungsbericht einer mutigen jungen Deutschen zeigt eindrücklich, was es bedeutet, in Afghanistan zu leben, zu arbeiten und zu glauben.

Über die Autorin:

Lara Lessing ist ein Pseudonym, um der Autorin einen möglichen weiteren Einsatz in Afghanistan gewährleisten zu können. Sie wurde 1989 im Allgäu geboren. Inzwischen wohnt sie in Augsburg und arbeitet dort als Kinderkrankenschwester.

Bestellungen können per buechertisch(at)efg-erlangen.de oder über das Partnerprogramm bei Blessings 4 You unter folgendem Link aufgegeben werden:

Jenseits der Fronten

Ich freue mich schon darauf, euch im Frühjahr 2022 wieder „richtig“ am Büchertisch begrüßen zu dürfen!