Weihnachtskollekte 2019

Winternothilfe für den Libanon

Im Libanon leben nach wie vor geschätzt 1,5 Millionen syrische Flüchtlinge. Viele von ihnen leben in notdürftigen Unterkünften, gezimmert aus Brettern und Plastikplanen, andere in Garagen, Schuppen, Containern oder unfertigen Rohbauten. Besonders in höheren Lagen und in der auf 1000 m Höhe gelegenen Bekaa-Ebene ist der Winter oft hart und lang, mit Temperaturen bis -5°C. Jetzt werden warme Decken, Matratzen, kleine Heizöfen, Brennstoff und warme Kleidung dringend benötigt. Die allermeisten Flüchtlinge leben in großer Armut und können sich diese wichtigen Dinge nicht leisten.

Geschwister aus den Gemeinden im Libanon bringen den Bedürftigsten unter den Flüchtlingen diese Hilfe zum Überleben. Gleichzeitig tragen sie die Liebe Gottes in die Familien und Unterkünfte. Auf diese Weise erreicht im Lauf des Winters ca.  4000 Haushalte bzw. 20.000 Menschen maßgeschneiderte Unterstützung. Danke für Eure Mithilfe durch die Weihnachskollekte!

Beate Aust