Gut vorbereitet

Predigt zur Bibelstelle Johannes 1, 6 - 8

6 Da war ein Mensch, von Gott gesandt, sein Name: Johannes.

7 Dieser kam zum Zeugnis, dass er zeugte von dem Licht, damit alle durch ihn glaubten.

8 Er war nicht das Licht, sondern er kam, dass er zeugte von dem Licht.

 

 

Kurze Zusammenfassung:

  • Advent als eine Zeit der Vorbereitung - auch Gott hat das Kommen seines Sohnes vorbereitet
  • Er sandte einen Mensch, der seine Zeitgenossen auf das Wirken des Messias vorbereiten sollte. Wir erwarten oft große Ereignisse.
  • Dieser Mensch nimmt die Sendung an, Zeuge zu sein. Nehmen wir unsere Sendung an?
  • Im Mittelpunkt der Sendung steht nicht der Bote, sondern die Botschaft.
  • Ziel: Damit alle gläubig werden. Gott will alle an seinem Tisch haben. Jesus ist für alle gekommen.
  • Weihnachten ist eine gute Gelegenheit, Jesus zu bezeugen.