Der Lauf des Lebens

Predigt zur Bibelstelle Hebräer 12, 1-2

1 Deshalb lasst nun auch uns, da wir eine so große Wolke von Zeugen um uns haben, jede Bürde und die uns so leicht umstrickende Sünde ablegen und mit Ausdauer laufen den vor uns liegenden Wettlauf,

2 indem wir hinschauen auf Jesus, den Anfänger und Vollender des Glaubens, der um der vor ihm liegenden Freude willen die Schande nicht achtete und das Kreuz erduldete und sich gesetzt hat zur Rechten des Thrones Gottes.


kurze Zusammenfassung der Predigt:

  • Der Lauf des Lebens: Unser Leben und auch unser Weg im Glauben sind ein Langstreckenlauf, der auch Kraft erfordert.
  • Der Hebräerbrief ermutigt mit Blick auf die Glaubensvorbilder der Vergangenheit, am Glauben mit Ausdauer dranzubleiben.

Wie geht das? 

  • Tipp 1: ablegen! Nämlich Lasten und Ballast, die uns hindern, im Glauben vorwärts zu kommen. Und Schuld, die uns blockiert.
  • Tipp 2: hinschauen! Nämlich auf Jesus, den Anfänger und Vollender unseres Glaubens.
  • Die entscheidende Frage lautet: Worauf richte ich meine Aufmerksamkeit? Worauf ich meine Aufmerksamkeit richte, das ist formgebend für mein Leben.