Lieber Besucher unserer Homepage,

als ich mich gegen Ende meiner Schulzeit fragte, wie mein weiteres Leben verlaufen soll, hatte ich ein Schlüsselerlebnis. An einem Jugendabend hat mich ein Satz, den Jesus in der Bergpredigt einmal gesagt hat, tief berührt: ´Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und seiner Gerechtigkeit.` Dieser Satz ist für mein weiteres Leben prägend geworden! Da er mich mitten in der Phase der Berufswahl getroffen hat, habe ich ihn als Antwort Gottes auf meine Fragen nach der Zukunft begriffen.

So hat mich mein Weg ins Theologiestudium und dann in den Dienst als Pastor im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland geführt. Nach sieben Jahren Dienst in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (Baptisten) in Neubrandenburg bin ich seit Sommer 2003 mit meiner Frau und unseren drei Kindern hier in Erlangen – wieder hier in Erlangen, müsste ich eigentlich sagen, denn ich habe bereits einen Teil meines Studiums hier absolviert.

In meinem Dienst ist mir seit diesem ´Berufungserlebnis` der große Horizont des Reiches Gottes wichtig.

Der lebendige Gott soll mit seiner Liebe und seiner heilenden Kraft für Leib, Seele und Geist erfahrbar sein - angefangen in der Gemeinde, aber auch weit darüber hinaus. Als Vorgeschmack auf die Zukunft Gottes sollen in der Gemeinde schon heute Menschen unterschiedlichster Herkunft Heimat finden können, weil sie der gemeinsame Glaube an den Herrn Jesus Christus eint. Gleichzeitig soll Gemeinde bedeutsam für ihre Umwelt sein und Auswirkungen auf die Gesellschaft haben. Die Bibel, das Wort Gottes, gibt uns in all diesen Dingen die entscheidende Orientierung.  

Auf verschiedenste Weise spiegelt sich das auf unserer Homepage wider – schauen Sie sich gern um und besuchen uns dann offline:

Herzlich willkommen in der Äußeren Brucker Straße 50!

Gerne können Sie zu mir auch schriftlich per Email Kontakt aufnehmen.