Hauskreise

Was ist denn das?

Hauskreise sind Kleingruppen, die sich meist 1 mal wöchentlich abwechselnd in den Wohnungen der Mitglieder treffen, um Glauben gemeinsam zu leben.

Für uns Baptisten hat Glauben immer mit Gemeinschaft zu tun.
Über den Gottesdienst hinaus machen wir uns in den Hauskreisen Gedanken, wie wir unseren Glauben im Alltag praktizieren (können), wir lesen in der Bibel, um Gottes Wort kennen- und verstehen zu lernen und suchen nach einem Bezug zu unserer heutigen Zeit (oft gibt es dabei heiße Diskussionen!) mit der Frage, wie wir unseren Glauben heute leben können.

Wir sind natürlich auch ganz normale Menschen mit ihren Problemen- manchmal untereinander, manchmal in der Familie oder am Arbeitsplatz. Im Hauskreis haben wir die Möglichkeit, die Probleme anzusprechen, mit den anderen und im Gebet eine Lösung oder Entlastung zu suchen.

Wir treffen uns manchmal auch zum gemeinsamen Essen. Einige Hauskreise machen Ausflüge und sogar Urlaube zusammen. Das bleibt jedem Hauskreis selbst überlassen, gemeinsame Erlebnisse fördern auf jeden Fall den Zusammenhalt und bieten die Möglichkeit, uns untereinander besser kennenzulernen und gegenseitig zu helfen, wenn Not am Mann ist.

Auch in den Gemeinderäumen treffen wir uns zu verschiedenen Bibelgesprächskreisen. Die genauen Zeiten stehen hier jeweils auf unserem Monatskalender.

Zur Zeit gibt es mehrere Hauskreise in Erlangen, und einige auch in Baiersdorf, Fürth-Vach, Kriegenbrunn, Röttenbach, Hetzles, Uttenreuth und Schlüsselfeld! Hier treffen sich Interessierte auch aus anderen Gemeinden oder auch ohne Gemeindemitgliedschaft.


Interesse? Dann wende dich einfach per Email an uns!


Du möchtest einen neuen Hauskreis gründen? Gerne! Wir können Ideen und Material weiter geben, über die Homepage/Aushänge weitere interessierte suchen und Dich bei Fragen unterstützen. Auch hier schreibe bitte eine Email an uns!